13.04.2016

Landespokal- Die Nachlese



Auch wenn schon etwas Zeit vergangen ist, noch ein paar Worte zum Landespokal. Im Halbfinale traf die LIONS-Reserve auf die JUSTABS aus Halle, einen Gegner mit dem die SVler traditionell Schwierigkeiten haben. So sollte es auch diesmal sein. Die jungen SV-Spielerinnen taten sich gegen die Zonenverteidigung sehr schwer, standen defensiv häufig ungeordnet und trafen schlecht. Am Ende stand ein knapper 62:58-Sieg auf der Tafel, Für die Reserve trafen: Laura Schinkel (22),Janina Schinkel (20), Celina Kühn (10) und Nicole Dietz (10).

Im Finale angekommenle legten unsere Mädchen dann eine Schippe drauf und waren gegen sieben Magdeburgerinnen nie in Gefahr. Sie gingen in der Verteidigung voll konzentriert zu Werke, zeigten super Spielzüge, trafen endlich ( Kurzeja mit sieben Dreiern !) und wenn nicht passte auch der Rebound.. So kam ein überlegener 96:35-Sieg zustande.
Die treffer erzielten: Alexandra Kurzeja (25), Laura Schinkel (13), Anna Hanzalek (11), Celina Kühn (10), Lena Büschel (10), Janina Schinkel (9), Luzie Niederhausen (6),Maria Uhlenhaut (5), Lou Molitor (5),Lydia Pötschke (4) und Nicole Dietz (4).

Der Pott bleibt im hallecshen Trophäen-Schrank

Zurück zu News