15.05.2017

Lehrstunde für unsere u13

 

Bereits am 7.5. fand die Vorrunde Ost in der Altersklasse w13 statt. Als ausrichtender Verein empfingen wir die Berlinerinnen von ALBA Berlin und TuS Lichterfelde.
Bereits im ersten Spiel gegen ALBA Berlin wurde deutlich, dass die Berlinerinnen bereits ganz anders mit Drucksituationen in Spielen umgehen können, als wir. Zu viele Ballverluste durch Fehlpässe, zu viele verschenkte Abschlussmöglichkeiten und ein ausbaufähiges Reboundverhalten, machten uns das Spiel unnötig schwer. Im Spielverlauf gelang das Zusammenspiel im Angriff dann besser, sodass es am Ende 42:77 stand.
Nach einer längeren Pause und der Beobachtung des Spiels TuS Lichterfelde gegen ALBA Berlin stand unser zweites Spiel an.
Auch TuS Lichterfelde war der deutlich stärkere Berliner Spielbetrieb anzumerken. Zwar haben unsere Mädels sich im Turnierverlauf deutlich gesteigert und gut an den besprochenen Aufgaben gearbeitet, jedoch waren wir auch in diesem Spiel noch zu deutlich unterlegen und verloren 46:84.
Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei allen Eltern und Unterstützern, die den reibungslosen Ablauf und die gute Verpflegung ermöglicht haben!
Nun heißt es erst einmal durchatmen und in der neuen Saison, mit dem selben Team, neu angreifen und noch härter trainieren, damit die nächste Vorrunde Ost erfolgreicher verläuft.

Für den SV Halle spielten: Annalena, Lotte, Maria K., Alma, Wiebke, Aaliyah, Jenny, Hanna, Maria N., Felicia, Annika

Zurück zu News